Sing

Regie: Garth Jennings
Animation/Komödie | USA/Japan | 2016 | FSK: 0 , empfohlen ab 9 Jahren | 110 min

Haltet euch fest! Hier rockt das Stachelschwein die E-Gitarre und die Elefantendame schmettert einen Pop-Song.

Der Koalabär Buster besitzt etwas ganz Besonderes: ein Theater. Er liebt es über alles, denn sein Vater hat es ihm geschenkt. Doch leider kommen kaum Zuschauer und das Theater steht kurz vor dem Aus. Da gibt es nur noch eine Lösung: Buster muss einen Sing-Wettbewerb veranstalten, damit wieder Geld in die Kasse kommt!

Der beste Sänger soll einen großen Batzen Geld gewinnen. Dieses Geld hat Buster eigentlich gar nicht, aber darum will er sich später Gedanken machen. Der versprochene Preis lockt viele Bewerber an: Da ist ein schüchternes Elefanten-Mädchen, dem auf der Bühne die Knie schlottern; Eine gestresste Mutter, die 25 Ferkel versorgen muss; Ein Gangster-Gorilla, der viel lieber singt, als andere zu beklauen; Ein Punkrock-Stachelschwein und viele andere lustige Talente. Sie alle wollen nur eines: gewinnen! Doch dann kommen sie dahinter, dass Buster eigentlich gar kein Geld hat...

Schandauer Str. 73 | Dresden | T 0351. 310 37 82
Wir sind Mitglied von